Häusermarkt


Häuser Wuppertal

Wuppertal, die Stadt der Schwebebahn. Entlang der flachen Talsohle, entlang der Wupper findet sich das Wuppertal, das im alten Kaiserreich aus den Städten Barmen und Elberfeld und einiger anderer Gemeinden zusammen gefügt wurde. Die Stadt ist mit seinen mehr als 300.000 Einwohnern in der Top-Liste der 20 größten Städte zu finden und besticht vor allem durch seine erstklassige Anbindung an das Autobahn- und Schienennetz und seine vorteilhafte Lage am Rande des Ruhrgebiets, teils zum Rheinland hin gerichtet.

Kaum mehr als 100 Kilometer müssen sie von Wuppertal aus fahren, um in die wichtigsten Städte Nordrhein-Westfalens zu gelangen. Köln und Düsseldorf, die beiden Rheinmetropolen liegen jeweils etwa 50 und 30 Kilometer entfernt, nach Dortmund, Bochum und Essen gelangen sie in unter einer Stunde Autofahrt. Doch auch für diejenigen, die nach Häuser Wuppertal suchen, und die lieber „Im Tal“ bleiben, bietet die Stadt die reiche Auswahl einer Großstadt mit den Ideal-Lagen ruhiger Vorstädte. Durch seine lange Streckung entlang der Tal-Achse sind die Hügellagen der Häuser in Wuppertal kaum zehn Minuten im besten Fall von den Stadt- und Bezirkskernen entfernt und bieten auch hier eine strukturelle Anbindung besonderer Güte.

Große Einkaufszentren sind ebenso vorhanden wie auch mehrere Innenstädte, besonders hier die Innenstädte von Barmen, Elberfeld und Vohwinkel, die jeweils relativ autonome Stadtkerne bilden, was der historischen Entwicklung zu verdanken ist. Auch Kultur hat seinen Platz in Wuppertal, mit großen Freibühnen ebenso wie mit dem städtischen Opernhaus und dem Schauspielhaus. Die Schwebebahn der Stadt, in sich eine einmalige Konstruktion weltweit, ist die Gallionsfigur der lokalen Kultur von Wuppertal, die in einem Misch aus alt-industriellen Ruhrstädten mit dem Witz der Rheinländischen Kultur gesegnet ist, was sich auch im abfeiern eines sehr klassischen Karnevalszuges in der Fünften Jahreszeit, dem Karneval, zeigt, ein Ereignis für jeden Käufer von Häuser Wuppertal.

Preislich sind die Lagen für Häuser Wuppertal , oder Hauskauf Wuppertal, unbestechlich. Sowohl im Kauf als zur Miete spielen die Abwanderungsbewegungen der letzten Jahrzehnte dem Interessenten klar in die Hand: Mit einem Mietspiegel von etwa fünf Euro und ebenso niedrigen Quadratmeterkosten für Eigentum haben sie die Option, ansehnliche Altbauten in schönsten Lagen zu erwerben, die gleichzeitig die Vorteile einer Großstadt bieten. Mit großen Parkanlagen, wie der Wuppertaler Hardt, an der sich auch die sogenannte Hardtbühne, dem Ort größerer Events in der Stadt, ebenso wie mit den Barmer Anlagen, deren Historischer Hintergrund bis heute bestand gehalten hat, haben sie Rückzugsräume ebenso wie Freiräume, um ihren Kindern oder Enkeln eine angenehme Umgebung zu schaffen, in der das Spielen und Toben noch spielens- und tobenswert ist.

Die Innenstädte zeichnen sich durch eine optimale Auslegung auf den öffentlichen Personennahverkehr (ÖPNV) aus, ebenso moderate Preise für Monatsfahrkarten für den Verkehrsverbund Rhein-Ruhr (VRR) ermöglichen es, am Wochenende auch ohne eigenes Auto durch das halbe Ruhrgebiets und die schönsten Ortschaften zwischen Rhein und Ruhr zu reisen. In der direkten Umgebung der Stadt Wuppertal finden sie auch Stauseen und natürliche Seen in angenehmer Reise-Entfernung, an denen sie mit ihrer Familie einen entspannten Tag gestalten können. Auch innerhalb der Stadt finden sie zahlreiche Stadtbäder und Freibäder, die mit ihren günstigen Preisen locken.

Wer Häuser Wuppertal oder Immobilien Wuppertal, kaufen will, der wird auch gerne einmal Abends weggehen wollen. Dafür prädestiniert ist das alte Studentenviertel „Luisenviertel“, in dem sich viele Kneipen befinden, die allesamt eigene thematische Ansätze verfolgen. Weiterhin hat die Stadt mit den Clubs „Butan“, „Pavillion“ und „U-Club“ auch für größere Events Räumlichkeiten aufzuweisen und ist sehr Breit gefächert in der Auswahl von Musik- und Szene-Richtungen. Weitere kleine Tanzlokale und Etablissments wie Restaurants und Cafes finden sich überall in der Stadt und es dauert Jahre, sie alle gesehen zu haben.

Wen es in eine Stadt zieht, die durch ihr Facettenreichtum besticht, der wird in Wuppertal eine neue Heimat für sich und seine Familie finden.